Eltern bauen Stationen der Mini-Phänomenta nach

Am Mittwoch, 17. Oktober, waren alle Eltern, die gerne eine Station der Mini-Phänomenta bauen möchten,  herzlich eingeladen, um 19.30 Uhr in die Schule zu kommen.

Dort wurde dann abgesprochen, wer welche Stationen nachbaut und dann der Schule zur Verfügung stellt.

Insgesamt 7 Stationen haben an diesem Abend ihre Eltern gefunden, im nächsten Frühjahr werden wir also dann die nachgebauten Stationen bewundern können.