Yoga für Kinder

Namasté ihr Yogakinder
Ob vor oder auch während Corona, Yoga hält uns zusammen und bringt uns auch gerne mal wieder ins Gleichgewicht. Wir haben uns unsere eigene kleine Ruheinsel geschaffen, uns mal nur auf uns selbst konzentriert, uns Kraft und Stärke gegeben und mit ganz viel Achtsamkeit unserem Atem gelauscht. Dies probiere doch gerne auch du mal für dich zu Hause.

Lausche deinem Atem
Setze dich am besten dazu ganz aufrecht hin, schließe deine Augen und höre einfach ein paar Minuten nur auf deinen Atem. Schau, wie dein Bauch sich hebt und wieder senkt. Oder übe die Ujaii-Atmung. Atme durch die Nase tief ein und durch den Mund wieder aus. Lass beim Ausatmen die Atmung so rauschen, als würdest du einen Spiegel anhauchen. Mit jedem Atemzug wirst du bestimmt immer ruhiger werden.

Interessante Links

Hier findest du Links, die auf andere Seiten im Internet verzweigen:

 

Hamsterkiste >>
(Lerngeschichten)

 

Antolin >>
(Lernplattform)

 

Die Sendung mit der Maus >>
(WDR)

 

Blinde Kuh >>
(Suchmaschine für Kinder)

 

Schultür >>
(Übungsmöglichkeiten für alle Fächer)

 

Niedersachsen >>
(Kinderseite)